Fa. Carl Laarmann verabschiedet sich zum 30.9.2016